Interaktiver Filmplayer

WIR BEREITEN IHRE MEDIEN INTERAKTIV AUF!

Mit dem Interaktiven Film Player (IFP) der KdL können audiovisuelle Medien in völlig interactiveScreen
neuer Weise im Web kontextualisiert, d.h. mit weiteren Informationen wie Unterrichtshilfen, Links, Arbeitsmaterialien oder Filmen logisch, direkt und "framegenau" verknüpft werden.

Durch Nutzer*innen erstellte Inhalte, Informationen und Arbeitsmaterialien können nach Prüfung problemlos eingebunden und verteilt werden. Derart aufbereitete audiovisuelle Medien erreichen einen hohen Aufmerksamkeitsgrad.

Die Wiedergabe der audiovisuellen Medien kann jederzeit unterbrochen werden, um verknüpfte Inhalte abzurufen. Die Steuerung der Lerngeschwindigkeit kann dadurch individuell auf den Lernprozess abgestimmt werden und auch Vertiefung sowie Wiederholung werden möglich. Der IFP bietet somit einen leichten Einstieg in komplexe Sachverhalte: sowohl Lernende als auch Lehrende können individuell entscheiden, wie und in welcher Form der eigentliche Film mit zusätzlichen Inhalt in den jeweils eigenen Aneignungs- oder Vermittlungsprozess sinnvoll eingebunden werden.

Die Bedienung ist intuitiv und selbsterklärend. Mit minimalem technischem Aufwand können Lernerfolge maximiert werden. 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Weiterführende Informationen, wie Unterrichtshilfen, Links, Arbeitsmaterialien
  • Einbindung Ihrer Inhalte und Informationen
  • Hoher Aufmerksamkeitsgrad
  • Minimaler technischer Aufwand
  • Maximierung des Lernerfolgs

Beispiele:

Der Landschaftsgärtner/in (Interaktiv) 

Haben Sie Interesse am Interaktiven Filmplayer oder haben noch Fragen?
Dann sprechen Sie uns an, wir freuen uns, von Ihnen zu hören. (Kontakt)

 

Drucken E-Mail